Erfolge 2010

Reitturnier Reit-und Fahrverein Haunetal e.V. vom 03.10.2010

Larissa Hirsch nicht zu schlagen

Beim großen Reitturnier des Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. war die Eichenzellerin Larissa Hirsch mit ihrem Pferd Lady erneut erfolgreich. In einer Stilspringprüfung der Klasse E siegte sie mit einer Traumnote von 8.0 und setzte sich so gegen die Konkurrenz durch.Larissa Hirsch ist derzeit in ihrer Altersklasse die erfolgreichste Springreiterin vom Reitclub Fulda.e.V. Ihre Vereinskollegin Julia Rügamer erzielte in einer Springprüfung der Klasase A mit ihrem Pferd Rossini den 6.Platz. In einer Springprüfung der Klasse L erzielte Kristina Bauch mit ihrem Pferd Calippo den 7. Platz. Das Paar war auch in einer schweren Springprüfung der Klasse M erfolgreich und konnte den 8. Platz erzielen. Eine weitere Platzierung in einer Springprüfung der Klasse L konnte Kristina Bauch für sich vereinen. Das Reitturnier im Fuldaer Sportpark Johannisau bildet traditionell den Abschluss der Reitturniersaison für die Reiter vom Reitclub Fulda e.V.
Vereinsinformationen:www.reitclub-fulda.com

Dreimal Goldschleife für Nachwuchsreiterin Larisa Hirsch

Große Erfolge konnte erneut Nachwuchsreiterin Larissa Hirsch vom Reitclub Fulda e.V. für sich verbuchen. Beim Reitturnier in Mücke siegte sie in der Dressurprüfung Klasse E mit ihrem Pferd Lady. In der Springprüfung der Klasse E konnte sie auch platziert werden. Die goldene Schleife wurde ihr auch in der kombinierten Prüfung (Dressur und Springen) der Klasse E überreicht. Beim Reitturnier in Hilders ging ebenfalls der Sieg im Dressurreiterwettbewerb an die junge Amazone. Der Reitclub Fulda e.V. gratuliert zu diesen schönen Erfolgen.

Larisa Hirsch
Larisa Hirsch

Schlossreiterinnen auf Erfolgsspur/Reitturnier vom 11.09.2010

Beim großen Reitturnier des Reit-und Fahrverein Hünfeld e.V. auf der herrlichen Reitanlage Heinle in Engelhelms gingen auch wieder Reiterinnen vom Reitclub Fulda e.V. erfolgreich an den Start. In einer Springprüfung der Klasse A (A steht für einfach) galt es Hindernisse bis 1.10 Meter mit dem Vierbeiner zu überwinden. In dieser Prüfung siegte Sarah Hartung mit ihrem Pferd Zylena. Ihre Vereinskollegin Julia Rügamer erzielte in dieser Prüfung mit ihrem Pferd Rossini den 6. Platz. In der schwersten Springprüfung des Turniers, einer Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde (M steht für Mittel und Hindernisse bis 1.30 Meter) erzielte Kristina Bauch mit ihrem Pferd Calippo den 7. Platz.

Sieg für Sarah Hartung mit Zylena

Super lief es für die 18.jährige Eichenzellerin Sarah Hartung beim großen Reitturnier des Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V.. Fehlerfrei und in einer schnellen Zeit siegte sie mit ihrem Pferd Zylena in einer Springprüfung der Klasse A. Ihre Vereinskollegin Larissa Hirsch erzielte mit ihrem Pferd Lady in einer Springprüfung der Klasse E den 3. Platz. Den 3. Platz sicherte sich auch Patrick Bauch mit seinem Pferd Clea in einer Springprüfung der Klasse L.Mit seinem Pferd Calippo erzielte er in dieser Prüfung den 6.Platz. Calippo hatte er auch in einer Glückspringprüfung der Klasse L gesattelt und erzielte dort den 8.Platz. Platz 8 ging auch an Julia Rügamer mit ihrem Pferd Rossini in einer Springprüfung der Klasse L.In einer Springpferdeprüfung der Klasse A erzielte Kristina Rakowitz mit ihrem Pferd Symphonie den 3. Platz (Wertnote 7.8). Marius Senftleben kämpfte in der Glückspringprüfung der Klasse L und erzielte mit seinem Pferd Lavouir le coeur bien place den 6. Platz.

Fürstliche Schlossreiter erfolgreich/Reitturnier in Bad Hersfeld am 20.06.2010

Beim Reitturnier in Bad Hersfeld waren die fürstlichen Schlossreiter vom Reitclub Fulda e.V. wieder erfolgreich. Julia Rügamer belegte in einer Springprüfung der Klasse L mit dem Pferd Rossini den 5.Platz.Patrick Bauch belegte in dieser Prüfung mit seinem Pferd Clea den 4. Platz. In einer Springprüfung der Klasse M belegte Patrick Bauch mit Calippo einen schönen 3. Platz.

Erfolgreiche Reiter beim Reitturnier in Schlitz vom 11.-13.06.2010

Mehrere der begehrten Schleifen sicherten sich die Reiter vom Reitclub Fulda e.V. beim diesjährigen Reitturnier des Reit- und Fahrverein Schlitz.über einen Sieg im Pony-Führzügelwettbewerb konnte sich Diana De Meo und ihr Pferd Daymond Way freuen. Im Stilspringwettbewerb der Klasse E glänzte Larissa Hirsch mit einer hohen Wertnote von 7.6 und sicherte sich so den 3. Platz.Im Dressurwettbewerb der Klasse E ging der Sieg an Theresa Gescher und ihr Pferd Roxanne. Das Paar erhielt die Traumnote 8.5.In einer Stilspringprüfung der Klasse L für Amateure erzielte Julia Rügamer mit ihrem Pferd Rossini und einer Wertnote von 6.7 den 3. Platz.In einer Springprüfung der Klasse A berzielte Sarah Hartung mit ihrem Pferd Zylena den 2. Platz.In einer schweren Springprüfung der Klasse M für Amateure belegte Patrick Bauch mit Calippo den 4. Platz.Der Reitclub Fulda e.V. gratuliert seinen Reitern für die guten Erfolge

Nachwuchsreiter sehr aktiv/Schleifen beim Pfingsreitturnier 2010 in Landenhausen gesichert

Beim traditionellem Pfingstreitturnier des Reit-und Fahrverein Landenhausen e.V.erzielte Patrick Bauch vom Reitclub Fulda mit seinem Pferd Calippo in der FAB-Qualifikationsprüfung der Klasse L mit Stechen den 2. Platz.Rang 9 sprang in einer Stilspringprüfung der Klasse L für den Eichenzeller Reiter heraus.In einer Springprüfung der Klasse A erzielte Julia Rügamer mit ihrem Pferd Lord Leeden den 3.Platz.In einer weiteren Springprüfung der Klasse L ging ebenfalls die Bronzeschleife an Julia Rügamer vom Reitclub Fulda Die kleinsten Reiter und der Nachwuchs des Reitclub Fulda e.V. zeigten auch wieder gute Leistungen beim Reitturnier in Landenhausen. Diana De Meo konnte mit ihrem Pferd Daymand Way in einem Ponyführzügelwettbewerb mit einer tollen Wertnote von 7.5 den Sieg für sich vereinen. In einer Stilspringprüfung der Klasse A erzielte Frederike Hartung mit ihrem Pferd Picasso den 2.Platz.Die Richter werteten das Paar mit einer hohen Wertnote von 7.7.Larissa Hirsch erzielte mit ihrem Pferd Lady in einer Stilspringprüfung der Klasse E ebenfalls die Wertnote 7.7 und erzielte den 3.Platz. Auch Theresa Gescher erzielte in einem Dressurwettbewerb der Klasse E den 3.Platz

Rügamer und Senftleben erfolgreich/Reitturnier Eiterfeld vom 09.05.2010

Beim großen Reitturnier des Reit-und Fahrverein Eiterfeld e.V. setzte Marius Senftleben für den Reitclub Fulda e.V. seine diesjährige Erfolgserie weiter fort. In einer schweren Springprüfung der Klasse L erzielte er mit seinem Pferd L` auoir le coeur bien place unter 65 Startern den 2. Platz.Geschickt und mit schneller Zeit bewältigte er den anspruchsvollen Springparcour. Julia Rügamer erzielte in dieser Prüfung mit ihrem Pferd Lord Leeden den 6.Platz und sicherte sich in einer weiteren Springprüfung der Klasse A ebenfalls den 6.Platz

Reitturnier Reitstall Heinle 01.05.2010

Beim Reitturnier unter der Schirmherrschaft des Reit-und Fahrverein Hünfeld e.V. im Reit- und Ausbildungsstall Hermann Heinle in Engelhelms zeigten auch die Schlossreiter vom Reitclub Fulda e.V. wieder gute Leistungen. Bei den kleinsten Reitern erzielte Diana De Meo mit ihrem Pferd Daymond-Way im Pony-Führzügel-Wettbewerb den 2. Platz. Im Reiterwettbewerb belegte Larissa Hirsch mit ihrem Pferd Aragon den 3. Platz. In einer Springprüfung der Klasse A ging ebenfalls der 3.Platz an Marius Senftleben, der sein Championatspferd La Fleur gesattelt hatte und in diesem Jahr bereits mehrere vordere Platzierungen für sich vereinen konnte. Bei den Erwachsenen zeigte Dr. Frank Mehlmann herausragende Leistung. Er siegte mit seinem Pferd Adonis in einer Springprüfung der Klasse E. über 200 Starts in 7 Prüfungen wurden beim traditionellem Reitertag in Engelhelms geboten, wo Reiter aus der gesamten Kreisregion gerne an den Start gehen

Reitturnier Haunetal vom 25.04.2010

Gute Leistung für Marius Senftleben

Beim Reitturnier des Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. überzeugte Marius Senftleben vom Reitclub Fulda e.V. mit guter Leistung.In einer Springprüfung der Klasse A verpasste er mit seinem Pferd L` auoir le coeur bien place nur knapp den Sieg und sicherte sich mit einem schnellen Ritt den 2.Platz. Dicht gefolgt erzielte seine Vereinskammeradin Julia Rügamer mit dem Pferd Lord Leeden den 3. Platz in dieser Prüfung. Platz 6 ging an Patrick Bauch mit seinem Pferd Clea. Marius Senftleben

Reitturnier Weidstückerhof April 2010

Patrick Bauch gewinnt Qualifikation zum FAB-Springcup 2010

Beim großen Reitturnier des Reit-und Fahrverein Landenhausen e.V. auf der herrschaftlichen Reitanlage Weidstückerhof in Eichenau ging beim großen FAB-Amateur-Springcup für Amateurreiter der Eichenzeller Patrick Bauch mit einer Traumnote von 8,4 in einem Stilspringen der Klasse L als Sieger hervor. Mit seinem Pferd Calippo ließ er die namhafte Konkurrenz mit 51 Reitern hinter sich. Mit seinem zweiten Pferd Clea erzielte er in dieser Springprüfung mit der Wertnote 7,5 den 5.Platz. In einem Zeitspringen der Klasse L erzielte er mit dem Pferd Calippo den 6.Platz und mit Clea Platz 10. In einem Zeitspringen der Klasse A erzielte er mit Clea noch den 9. Platz. Im schwersten Springen des Reitturnieres, einer Springprüfung der Klasse M, erzielte der junge Reiter mit dem Pferd Calippo den 8. Platz. Seine Vereinskollegin Julia Rügamer erzielte in der Springprüfung der Klasse A den 2. Platz und auch in der Springprüfung der Klasse L ging der 2. Platz an die Amazonin. Marius Senftleben erzielte in einer Springprüfung der Klasse L den 8. Platz. Alle drei Reiter starteten mit Erfolg für den Reitclub Fulda e.V. Patrick Bauch